Olaf Nitsch

Ich wurde 1956 in Gehrden geboren und habe das Interesse an der Blasmusik schon in frühen Jahren erworben.

Während meiner Ausbildung zum Instrumentenbauer habe ich mich auch mehr und mehr für den Musiker – Beruf interessiert. Durch regelmäßigen Unterricht konnte ich mein Wissen auf der Trompete erweitern.

1978 wurde ich zur Bundeswehr eingezogen. Es erfolgte die Aufnahmeprüfung beim Heeresmusikorps 1 in Hannover und dann von 1980 – 1984  ein Musikstudium zum Orchestermusiker an der Robert Schumann-Musikhochschule in Düsseldorf.

1984 wurde ich als Trompeter zum  Heeresmusikkorps 1 nach Hannover versetzt. 2009 hatte ich mein letztes Konzert in Gehrden und wurde in den vorzeitigen Ruhestand versetzt. Seit dem 1. Oktober 2012 arbeite ich als Trompetenlehrer bei der „Calenberger  Musikschule“.

Seit 1989  leite ich die Schützenkapelle in Gehrden und von 2007 bis 2011 habe ich zwischenzeitlich das Blasorchester „die Original Calenberger“ geleitet.

Seit Dezember  2016 leite ich das neu gegründete Jugendblasorchester der „Calenberger Musikschule“ die „Brass Kids“. Dort spielen Jugendliche die ein Blasinstrument spielen, aber auch Erwachsene sind willkommen, die wieder den Einstieg in die Musik möchten.